29. FEBRUAR 2024, ESSEN

Dialogforum: Beteiligungslandschaften für Kinder und Jugendliche – Strukturen und Rahmenbedingungen

Jugendstrategie der Bundsregierung - Nationaler Aktionsplan für Kinder- und Jugendbeteiligung (BMFSFJ)

Das Feld der Kinder- und Jugendbeteiligung erstreckt sich über viele verschiedene Ansätze, Formate und Strukturen. Dazu zählen unter anderem Kinder- und Jugendparlamente, Schüler*innenvertretungen, Kinder- und Jugendverbände oder anlassbezogene Beteiligungsformate. Diese Beteiligungslandschaft wird durch unterschiedliche Trägerstrukturen unterstützt und verantwortet.

Im Rahmen des eintägigen Dialogforums wird sich mit der Frage befasst, was den Begriff der "Beteiligungslandschaft" prägt und welche Strukturen bzw. Rahmenbedingungen in einer "Beteiligungslandschaft" benötigt werden. Teilnehmende erwarten vier Workshops, die sich mit dem Ziel einer nachhaltigen und wirksamen Strukturierung von Beteiligungslandschaften auseinandersetzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinn*en aus Bund, Ländern, Kommunen und Zivilgesellschaft, Fachkräfte aus der Praxis, sowie Interessensvertretungen von Kindern und Jugendlichen.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Uhrzeit: 11:00 - 16:45 Uhr
Anmeldefrist: bis zum 09. Februar 2024
Link zur Anmeldung: https://jugendstrategie.de/
Kosten: kostenfrei