Material

Materialdatenbank Demokratiebildung im Kindesalter

An dieser Stelle finden Sie eine stetig wachsende Sammlung empfehlenswerter Materialien für den frühkindlichen Bildungsbereich sowie die Bildung im Grundschulalter. Die Informations- und Praxismaterialien orientieren sich an den Themenschwerpunkten Kinderrechte, Schutz vor Diskriminierung, Partizipation und Inklusion. Zur Auswahl der Materialien hat das Team des Kompetenznetzwerks eigene Qualitätskriterien entwickelt, die sich z.B. auf Aktualität, Bildsprache oder Diversität in den Materialien beziehen. 

Mithilfe der Suchfunktion können Sie die Materialien genau nach Ihren Bedarfen filtern. 

Suche

Nutzen Sie eine oder mehrere Filtermöglichkeiten um die Materialien zu durchsuchen. Bei den einzelnen Filtern ist eine Mehrfachauswahl möglich. Das Suchfeld können Sie zusätzlich oder ohne die Filtermöglichkeiten nutzen.

Ergebnisse: 216

Buch/Bücherliste

Erfahrungsberichte und persönliche Texte von 50 Autor*innen, die sichtbar machen, wie sich Klassismus äußert.

Buch/Bücherliste

Bücherempfehlungen der Fachstelle Kinderwelten in Kooperation mit Queerformat für Kinder bis 3 Jahren.

Podcast/Audio

Eine Podcastreihe des Empowerment Projekts POWERME aus Berlin.

Studie

Das Material analysiert, inwiefern die UN-Kinderrechte in den Vorgaben der Bundesländer für den Primarbereich verankert sind.

Methodensammlung

Die Methodensammlung soll dazu anregen, Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung mit den Kindern gemeinsam zu gestalten.

Podcast/Audio

Radiobeitrag des WDR zu Rassismus in Kinderbüchern.

BroschüreWeitere Praxismaterialien

Eine Broschüre der Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen zur Ausgestaltung von Mahlzeiten in der Kita.

Buch/Bücherliste

Im Buch wird ein Konzept einer antirassistischen Erziehung vorgestellt, das zur Reflektion über Vorurteile und Stereotype anregt.

Broschüre

Eine Handreichung für pädagogische Fachkräfte in Mecklenburg-Vorpommern.

Buch/Bücherliste

Eine umfangreiche Bücherliste der Fachstelle Kinderwelten in Kooperation mit Queerformat.