Frühkindliche BildungPartizipation/Beteiligung

Achtung Kinderperspektiven! Mit Kindern KiTa-Qualität entwickeln – Methodenschatz I und II

Viele Beteiligte sind für die Entwicklung der Qualität in Kindertagesstätten mitverantwortlich. Jedoch werden dabei die Meinungen der Kinder kaum berücksichtigt, obwohl diese ein Recht darauf besitzen, bei Entscheidungen, welche sie selbst betreffen, mit einbezogen zu werden.

Um dem entgegenzuwirken, hat die Bertelsmann Stiftung im Rahmen des Projekts „Kinder als Akteure der Qualitätsentwicklung in KiTas“ verschiedene Maßnahmen entwickelt und erprobt, die dabei helfen die Meinungen der Kinder bei Entwicklungsprozessen mit einzubeziehen. Alle Methoden wurden im Methodenschatz „Achtung Kinderperspektiven! Mit Kindern KiTa-Qualität entwickeln“ gesammelt, welcher aus den folgenden zwei Bänden besteht:

Im Methodenschatz I „Qualitätsdimensionen“ sind Praxismaterialien zur Reflexion und Diskussion von Qualitätsdimensionen aus Kindersicht enthalten sowie Ergebnisse eines umfangreichen Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekts.

Im Methodenschatz II „Erhebung, Auswertung und Dokumentation“ befinden sich zwölf konkrete und detailliert beschriebene Methoden, um die Kinderperspektiven in der KiTa selbst zu erforschen.

Format: Methodensammlung
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte; Multiplikator*innen

Vollständige Zitation: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (2020). Achtung Kinderperspektiven! Mit Kindern KiTa-Qualität entwickeln – Methodenschatz I und II Qualitätsdimensionen, Erhebung, Auswertung und Dokumentation. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung 

Die Methodenschätze können Sie auch einzeln bestellen: